Ehrliche Trinkschokolade

Für heiße Trinkschokolade gibt es so viele Möglichkeiten wie Kakaobäume in Südamerika. Hier stelle ich dir meine Lieblings-Trinkschokoladen vor.

Rezept für Trinkschokolade

Optional alle Rezepte mit pflanzlicher Milch möglich | Rezepte für eine Tasse Trinkkakao

Grundrezept: 1-2 TL Kakaopulver in warme Milch, Sojadrink etc. einrühren, nach Belieben süßen.

Esmeralda: 1-2 TL  Kakaopulver aus Ecuador in 200 ml warme Milch mit Schneebesen unterrühren, mit Rohrzucker süßen, mit 1 Prise Zimt und Nelken würzen. Dieses Rezept stammt  aus Ecuador, von der Küste Esmeralda. Dort zermahlen die Kakaobauern die gerösteten Kakaobohnen und machen daraus diese herrliche Mischung.

Kalte Trinkschokoalde: 1-2 TL Kakaopulver und evtl. Zucker in etwas heißem Wasser auflösen. Mit kalter Milch aufgießen.

Hinweis: Mein Kakaopulver enthält keine Emulgatoren – am besten löst du zuerst das Pulver in einer kleinen Menge warmer (Pflanzen)-Milch auf, verrührst es gut und gibst dann die restliche Flüssigkeit hinzu. Zum Schluss noch mal mit einem Löffel oder Schneebesen umrühren, fertig!