Chocolate Cookies mit Kokosblütenzucker

Zuckerfreie, glutenfreie, vegane, laktosefreie Chocolate Cookies! Was bleibt da noch übrig? Wirklich tolle Schoko Kekse – Enjoy 🙂

(presented by ermellino • made by bodyholic)

Du brauchst (für 8 Stück):

  • 70g Haferflocken
  • 20g Kakaopulver
  • 30g Kokosmehl
  • 1 EL Kokosmus
  • 50g Mandeln (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 EL Chia-Samen
  • 3 EL Wasser
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 1 große Banane (reif)

Und so gehts:

  1. Chia-Samen und Wasser vermengen und kurz quellen lassen. Banane schälen und mit einer Gabel gründlich zerdrücken.
  2. Alle restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Chia-Samen und der Banane vermengen. Schön durchkneten.
  3. Nun kleine Teigstücke rollen und zu Cookies formen und auf ein Backpapier legen.
  4. Bei 200 Grad für 15 Minuten backen – auskühlen und genießen.
  5. So einfach kann backen sein! 🙂